Bei ALNO geben wir alles, um mit jedem Tag noch besser zu werden. Denn nur so können wir unseren Kunden auch künftig individuelle Küchen bieten, die perfekt auf ihr Leben und ihren Lebensraum abgestimmt sind. Damit das gelingt, setzen unsere Handwerksmeister auf ihre langjährige Erfahrung und moderne Fertigungstechnologien sowie auf höchstes Qualitätsmanagement und Know-how.

Gleichzeitig suchen wir jedoch immerzu nach den innovativsten Lösungen von morgen, um schon heute neue Standards zu setzen. Sowohl in Sachen Technologie als auch in Hinblick auf unsere Natur. Daher ist der nach der PEFC-Richtlinie zertifizierte Einsatz nachhaltiger Rohstoffe für uns absolute Pflicht. So stellen wir sicher, dass wir nicht nur die hohen Ansprüche unserer Kunden erfüllen, sondern auch unsere eigenen.

FERTIGUNG & UMWELT

Sofern möglich werden alle Holzabschnitte, die fertigungsbedingt entstehen, zur Energiegewinnung eingesetzt. Damit werden große Abfallmengen vermieden und der Rohstoff Holz optimal genutzt. Überall wo es möglich ist werden Holz und Holzwerkstoffe aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung eingesetzt.

Der Nachweis zur PEFC Richtlinie wird von unabhängigen Zertifizierungsstellen jedes Jahr neu kontrolliert.

Alno hat sich nach dem Neustart seit 2019 auf das mittlere bis gehobene Marktsegment fokussiert. Das anspruchsvolle, von internationaler Architektur geprägte Interieur wird daher zunehmend mit besonderen Ansprüchen konfrontiert.

Diese zunehmend internationalen Projekte führten dazu, dass Alno in der Verarbeitung von Plattenwerkstoff auf den aktuellen CARB 2 Standard umgestellt hat.

RECYCLING

Im Verpackungsbereich wird soweit als möglich auf Styropor verzichtet und mit leicht zu entsorgendem Karton gearbeitet, der in seiner Ökobilanz fast neutral ist, weil er Recycling-Material ist. Alte Elektrogeräte werden im Recyclingkreislauf fachmännisch entsorgt, die Spüle wandert ins Altmetall und alle Holzteile dienen einer umweltfreundlichen Energieerzeugung.

Apropos Elektrogeräte: hier empfiehlt es sich, bei der Anschaffung besonders auf die Energieeffizienz und Ökobilanz der verschiedenen Hersteller zu achten. Das spart Geld und schont die Umwelt.

WERKSTOFFE

Egal ob Echtholz oder Keramik, Glas oder Lack – unsere Küchenfronten werden nur aus hochwertigen Oberflächenmaterialien hergestellt. Diese Werkstoffe haben nicht nur einzigartige Eigenschaften, sondern auch alle einen ganz besonderen Look, der je nach Belieben in allen möglichen Variationen auf ihre Küche übertragen werden kann.

Denn auch wenn wir mit vielen unterschiedlichen Werkstoffen arbeiten, eines haben sie alle gemeinsam: Sie eignen sich perfekt für den tagtäglichen Einsatz in der Küche und sind so hochwertig, dass sie auch nach vielen Jahren Ihre Ästhetik und Funktionalität behalten.

MADE IN GERMANY

Handwerkliches Können, erstklassige Materialien und ein Höchstmaß an technischer Präzision sind seit dem ersten Tag die Bausteine unserer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Deshalb unterliegen bei uns bis heute alle internen Arbeitsprozesse – vom Wareneingang bis zur Endmontage – höchsten Qualitätsansprüchen, um stets eine Langlebigkeit sowie Zuverlässigkeit unserer Küchen zu gewährleisten.

Und das bis ins kleinste Detail, denn bei uns standen schon immer die Wünsche sowie Bedürfnisse im Mittelpunkt, die anspruchsvolle Menschen von einer Küche erwarten und fordern. Daher sind ALNO Markenküchen immer auf alle Herausforderungen bestens vorbereitet. So, wie man es erwartet: Made in Germany.