Brillant in Weiß Hochglanz.

Es gibt Formen, die seit Generationen geschätzt werden. Sie zeigen Handwerk, Schönheit und stilvolles Design, das selbstbewusst die traditionellen Grenzen verwischt. ALNOPOL ist in Hochglanz lackiert, mit einer Grundierung sowie Decklack. Durch diese aufwendige Technik wird ein brillanter Glanz erreicht. Die aufwändige Politur der historischen Profilierung verleiht der Küche den klassisch zeitlosen Ausdruck. Lack in seiner besten Form wird bei ALNOPOL rundum spürbar.

Lack: hochwertig und edel.

Echtlack ist bei ALNO eine Spezialität. Denn ob beim Designen neuer Meisterwerke, der Entwicklung langlebiger Baustoffe oder der Verarbeitung feiner Küchenoberflächen – eines verkörpern sie alle: unseren Willen, etwas Einzigartiges zu schaffen und durch hohen Arbeitsaufwand ein Maximum an Exklusivität sowie Qualität zu erreichen. Nicht umsonst werden die Fronten in bis zu fünf Arbeitsgängen mehrfach geschliffen, lackiert und poliert. Eine Technik, die ALNO bei Lacklaminat, Mattlack, Strukturlack und Hochglanzlack verwendet. Denn sie ergibt eine wunderbare Glätte sowie einen herrlichen Glanz – für perfekte Spiegelungen und reizvolle Kontraste, die ihresgleichen suchen.

Die Fronten der ALNOPOL stehen Ihnen in folgenden Ausprägungen zur Verfügung::
/ Weiß Hochglanz
Bei der ALNOPOL in Weiß Hochglanz empfehlen wir folgende Arbeitsplatten:
/ Q32 Larros Pietra Gezoet
/ Q14 Mirror Black
/ 654 Marmorschwarz
/ 637 Hirnholz Eiche-Nb.
Besonders diese Griffe können wir bei dieser Küche empfehlen:
/ 227 Metallbügelgriff Nickelschwarz
/ 281 Metallgriff Brüniert
/ 460 Metallknopf Gold-Optik glänzend
/ 301 Metallknopf Verzinnt Antik
Diese Küchen könnten Sie auch interessieren:
LADE