Küchentrend: Die moderne Landhausküche

Küche
Moderne Landhausküche Landhausstil Alno
Moderne Landhausküchen bestechen durch klare Designs.

Ländliche Romantik hält Einzug in die Häuser und Wohnungen der städtischen Bevölkerung. Mit der modernen Landhausküche hat sich in den vergangenen Jahren ein Küchentrend etabliert, der Tradition und Zukunft miteinander verbindet. Naturverbundenheit und Entschleunigung sind die Stichworte, die diesen Wohntrend am besten beschreiben. Wir verraten Ihnen, was die moderne Landhausküche ausmacht und wie Sie diese am besten in Szene setzen.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Landhausküche ist die moderne Landhausküche weniger verschnörkelt, meist heller und mit modernen Technologien ausgestattet. Die Küchen sind geradliniger und klarer gestaltet, wirken aber dennoch wohnlich und gemütlich. Natürliche Materialien wie Holz, Marmor oder Naturstein sind typisch für die moderne Landhausküche. Ton, Kupfer, Keramik oder Zink werden ebenfalls gerne eingesetzt und mit anderen Materialien für einen modernen Look kombiniert.

Nostalgisches Flair in der Küche

Die moderne Landhausküche ist nicht an einen bestimmten Stil gebunden. Von mediterran rustikal über skandinavisch schlicht bis hin zu britisch chic ist jeder Stil denkbar. So können graue oder schwarze Fronten ebenso eingesetzt werden, wie weiße oder holzfarbene Oberflächen, die mit farbigen Kontrasten kombiniert beziehungsweise ergänzt werden. Metall und Stahl werden als Akzentgeber verstanden, die sowohl als Dunstabzugshaube, Ofen oder Kühlschrank in die Küche eingebunden werden. Dabei wirkt dies weniger als Stilbruch wie bei der herkömmlichen Landhausküche, denn als Ergänzung des rustikalen Designs und des modernen Lebensgefühls.

Doch nicht nur moderne Küchengeräte passen hervorragend in die Landhausküche: Range Cooker im Retro-Look oder Holzöfen vermitteln ein rustikales Gefühl und sind ein richtiger Blickfang in der Küche. Retro-Kühlschränke in Pastellfarben können ebenfalls gut zum Stil der modernen Landhausküche kombiniert werden.

Verspielte Verzierungen werden weniger, ein einfacherer Look mit schlichten Küchenfronten ist typisch für die moderne Landhausküche. Vitrinen, offene Regale oder Buffetschränke sind kennzeichnend und können als Fundstücke vom Flohmarkt mit den restlichen Möbelstücken wunderbar kombiniert werden. Der Vintage- oder Used-Look unterstreicht das Design der modernen Landhausküche und wird häufig als zusätzlicher Akzent in ansonsten einfach gehaltenen Küchen eingesetzt.

Die moderne Landhausküche als Mittelpunkt

Die moderne Landhausküche eignet sich noch stärker als andere Küchen zum Lebensmittelpunkt Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. Die Küche steht für Geselligkeit, was durch einen kombinierten Wohn- und Essbereich noch unterstrichen wird. Die moderne Landhausküche ist der Dreh- und Angelpunkt des täglichen Zusammenlebens. Der Raum, in dem Familie und Freunde einfach dazugehören.

Durch großzügig gehaltene Kücheninseln machen Sie die moderne Landhausküche zu einem echten Gemeinschaftsraum, der mehr ist als nur der Ort, an dem das Essen zubereitet wird. Die moderne Landhausküche transportiert ein Lebensgefühl, für das Gemeinschaft und Entschleunigung kennzeichnend sind. Draußen tobt das hektische Stadtleben, aber in der Landhausküche fühlen wir uns der Natur dafür umso näher.

Natürliche Materialien für Gemütlichkeit

In der modernen Landhausküche kommt üblicherweise Echtholz zum Einsatz – sei es als Arbeitsplatte oder für die Fronten. Das Holz wird in der Küche gerne mit anderen Materialien kombiniert, die ebenfalls das natürliche, naturverbundene des Einrichtungsstils ausstrahlen. Die Holzmaserung ist häufig durch den Anstrich hindurch zu erkennen, um ein noch natürlicheres und gemütlicheres Wohnambiente zu schaffen.

Arbeitsplatten aus Naturstein, Marmor oder Granit können ebenso verwendet werden, wie Arbeitsplatten aus Echtholz. Verschiedene Holzarten und -farben lassen sich dabei hervorragend kombinieren. Moderne Metallgriffe oder Knöpfe im Vintage-Look oder aus Zinn und Kupfer dienen an den Fronten als Blickfang.

Helle Farben, florale Muster, Dekoration

Der Country-Look wird durch warme und helle Naturtöne wie weiß, beige, creme und braun hervorgehoben. So eigenen sich diese hellen Wandfarben für die Landhausküche besonders gut. Natürliche Pastellfarben in blau, grün, gelb oder einem hellen Rosaton lassen sich ebenfalls ganz einfach zur modernen Landhausküche kombinieren und ergeben ein stimmiges Bild. Muster – und dabei besonders florale Muster – sind ebenfalls sehr gut geeignet, um den Look Ihrer Küche zu unterstreichen und mit zusätzlichen Akzenten aufzulockern.

Als Dekoration eigenen sich beispielsweise Hängelampen, da diese den rustikalen Charm Ihrer Küche hervorragend abrunden. Pflanzen – und dabei vor allem Hängepflanzen sind ebenfalls wunderbar geeignet, um Ihre moderne Landhausküche zu dekorieren. Für die Küchentextilien wie Geschirrtücher oder auch für die Gardinen Ihres Wohnraums greifen Sie am besten auf grobe Stoffe wie Leinen zurück. Tiermotive können dabei ebenso eingesetzt werden, wie einfache, einfarbige Stoffe. Geschirr aus Emaille oder Porzellan, Blumen als Farbakzente und Küchengeräte im Shabby Chic sind mögliche Deko-Elemente.

Hinsichtlich der Dekoration können Sie sich in der Landhausküche so richtig austoben. Dabei sollten Sie allerdings auf eine farbliche und stilistische Stimmigkeit des Gesamtbilds achten und die Küche nicht zu vollstellen. Ohne freie Flächen wirkt die moderne Landhausküche schnell beengter, als sie tatsächlich ist.

Zurück